Wochen-Preview: 7.-13. August 2017

Konzerte und Veranstaltungen der premiertone-Künstler

Nach einigen etwas ruhigeren Wochen gibt es dieses Mal wieder jede Menge Konzerte mit den premiertone-Musikern anzukündigen! Los geht es mit der Violinistin Laura Zarina: Sie spielt am 12. August zusammen mit der Gitarristin Heike Matthiesen in der Villa Manskopf in Frankfurt Werke von Paganini und Schubert. Etwas weiter nördlich, beim Kammermusikfest Kloster Kamp, ist ab dem 13. August Thorsten Johanns zu erleben – er tritt in mehreren Konzerten während des Festivals auf. Ebenfalls am 13. August findet das Konzert der Percussion-Duos DoubleBeats mit Ni Fan bei den Uckermärkischen Musikwochen in Schwedt statt.

Ramón Ortega Quero ist beim Moritzburg Festival in Dresden gleich zweimal zu hören: Er interpretiert am 9. August gemeinsam mit anderen Musikern Werke von Mozart, Fauré und Dvořák und gestaltet am 12. August ein eigenes Porträtkonzert in der Evangelischen Kirche Moritzburg. Beim Chamber Music Festival in Kerteminde (Dänemark) vom 11. bis 13. August ist Nils Mönkemeyer zu Gast, von dem diese Woche zudem eine neue CD erscheint (s. unten)!

Das zweifellos höchste Konzert der kommenden Woche findet am 9. August beim Oberstdorfer Musiksommer statt: Hier spielt das Novus String Quartet auf der Gipfelstation der Fellhornbahn Werke von Haydn, Mendelssohn und Tschaikowsky. Vor einer ähnlich malerischen Kulisse ist am 11. August Jan Schultsz zu hören: Er interpretiert gemeinsam mit dem Tenor Daniel Behle beim Engadin Festival – dessen Intendant er gleichzeitig ist – „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert. Die Cellistin Joanna Sachryn tritt am 8. August mit ihrem Wiener Cello Ensemble 5+1 beim Gstaad Menuhin Festival in Lauenen auf, auf dem Programm stehen hier unter anderem Werke von Lalo, Liszt, Mendelssohn und Anderson.

In Frankreich ist gleich zweimal das Trio Karénine zu hören: Das Ensemble gastiert am 8. August bei dem Festival „La roque d’Anthéron“, wo die drei Musiker zusammen mit dem Bratschisten Adrien La Marca Werke von Schumann und Brahms interpretieren. Am 9. August steht zudem ein Konzert in Perros-Guirec auf dem Programm, hier sind Werke von Beethoven, Mendelssohn und Weinberg zu hören.

Auf ihre Kosten kommen in dieser Woche auch Operliebhaber: Gerhard Siegel ist bei den Salzburger Festspielen zu Gast und singt dort am 8. August die Rolle des Hauptmanns in Alban Bergs „Wozzeck“.

Meisterkurse

Sophia Jaffé gibt vom 12. bis 19. August einen Meisterkurs im Rahmen des Allegro Vivo Festivals in Horn (Österreich). In den USA unterrichtet Aldo Baerten bei der NFA Convention in Minneapolis vom 10. bis 13. August.

Neue CDs

Am 11. August erscheint das neue Album von Nils Mönkemeyer bei Sony Classical. Für seine CD hat der Bratschist gemeinsam mit den Bamberger Symphonikern unter Markus Poschner Werke von Walton, Bruch und Pärt aufgenommen.

Wettbewerbe

Noch einmal hinweisen wollen wir auf die Anmeldefrist für den Internationalen Mozartwettbewerb 2018 am Mozarteum Salzburg, die am 15. August abläuft. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für Streichquartett und Gesang.