Wochen-Preview: 18.-24. September 2017

Konzerte & Termine

Insbesondere Fans von Streichquartett-Literatur in allen Varianten sollten in dieser Woche auf ihre Kosten kommen – wir starten gleich mit einer ganzen Reihe von Quartett-Konzerten in unsere neue Preview!

Da ist zunächst das Novus String Quartet, das am 23. September mit Werken von Berg und Beethoven im Beethoven-Haus in Bonn auftritt. Mit weiteren Künstlern zusammengetan haben sich für ihre Konzerte das Nomos-Quartett von Meike Betram und das Kuss Quartet von Mikayel Hakhnazaryan: Das Nomos-Quartett spielt am 22. September auf Schloss Erbhof mit Matias de Oliveira Pinto (Cello) Werke von Schubert und Schostakowitsch; das Kuss Quartet gibt am 24. September in Bad Heilbrunn eine gemeinsame Matinée mit Corinna Harfouch, bei der neben dem Streichquartett Nr. 14 d-Moll von Schubert auch Texte von Giacomo Leopardi zu hören sein werden. Sogar Klarinettist Thorsten Johanns ist am 22. September zusammen mit einem Streichquartett, nämlich dem Aris Quartett, auf Burg Linn in Krefeld zu hören.

Chiara Enderle tritt am 20. September mit dem Carmina Quartett in Kreuzlingen auf und ist zudem am 21. September in Zürich bei der Kammermusikreihe „Herbst in der Helferei“ sowie am 24. September in Küsnacht bei einem Benefiz-Konzert des Lions-Clubs zu Gast. Klavier- statt Streichquartette interpretiert Paul Rivinius mit dem Mozart Piano Quartet am 23. September in Papendorf bei Rostock. In Berlin tritt am 20. September (ganz ohne Quartett) DoubleBeats auf: Das Percussion-Duo ist bei der Reihe „Jour fixe – Musik am Nachmittag“ im Berliner Curt-Sachs-Saal zu Gast.

Neben den zahlreichen Kammermusik-Konzerten stehen auch einige Orchesterkonzerte auf dem Programm! Clemens Schuldt dirigiert am 22. September das WDR Sinfonieorchester Köln, gespielt werden Werke von Mozart und Haydn. Reinhard Goebel leitet das Eröffnungskonzert der Frauenkirchen-Bachtage in Dresden am 23. September und tritt mit dem gleichen Programm auch am 24. September in Fischingen noch einmal auf. Mit Alter Musik beschäftigt sich auch ein Meisterkurs in dieser Woche: Hardy Rittner lädt zusammen mit Christine Schornsheim und Tobias Koch zu einem Kurs für historische Tasteninstrumente auf Schloss Krozingen ein.

Claudio Bohórquez ist diese Woche beim Dvořák Prague Festival in Prag zu Gast, wo er an Konzerten am 19. und 21. September mitwirkt. Und auch sonst sind die premiertone-Künstler in den kommenden Tagen viel unterwegs: Daniel Raiskin dirigiert am 24. September in Reykjavik das Iceland Symphony Youth Orchestra, Hermann Bäumer leitet am 18. September ein Konzert mit dem Tokyo Symphony Orchestra, Marianna Shirinyan ist ab dem 21. September beim Vertavo Festival in Norwegen, und Leonard Fu gibt gemeinsam mit anderen TONALiSTEN weitere Konzerte in Chongqing und Fuling.

Wettbewerbe

Wie schon in der letzten Woche wollen wir auf die Bewerbungsfristen für den JUNGE OHREN PREIS und die nächste Förderrunde des Musikfonds hinweisen, die jeweils am 30. September ablaufen.