Wochen-Preview: 14. – 20. Mai 2018

Konzerte und Events

Unsere Event-Übersicht für die Pfingstwoche startet diesmal mit den Streichern: Direkt zum Wochenbeginn wird Nils Mönkemeyer am 14. Mai bei der kulturradio Klassik Lounge im Berliner Watergate Club mit Andreas Arend an der Laute zu hören sein. Korbinian Altenberger ist vom 14. bis 17. Mai mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons zu Gast in Helsinki, St. Petersburg und Moskau. Gespielt werden unter anderem Werke von Strauss und Ravel. Am 17. Mai gibt Diana Tishchenko gemeinsam mit Joachim Carr am Klavier ein Konzert in Kristiansand (Norwegen). Auf dem Programm stehen die Sonaten Nr. 1 für Violine und Klavier in F-Dur, op. 6 und Nr. 3 für Violine und Klavier in c-Moll, op. 45 von Edward Grieg, sowie Igor Strawinskys Divertimento für Violine und Klavier nach „Der Kuss der Fee“ (1932). Sophia Jaffé interpretiert am 19. Mai beim Kammermusikfestival Gartow im Wendland Werke von Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Dvorak, Turina und anderen. Beim West Wicklow Festival wird Philip Higham vom 17. bis zum 19. Mai drei Konzerte mit Werken von Beethoven, Poulenc, Debussy, Brahms, Schubert und Bach geben. Esther Saladin gastiert am 18. Mai mit dem Trio uBu bei den SWR Schwetzinger Festspielen und wird Werke von Bernd Alois Zimmermann und Michael Denhoff darbieten. Ein besonderes Highlight erwartet Liebhaber klassischer Musik ab dem 18. Mai in Süddeutschland: Claudio Bohórquez wird als künstlerischer Leiter des Kammermusikfests Winnenden selbst unter anderem Werke von Hoffmeister, Arensky, Mozart, Brahms und Tschaikowski spielen.

Das Novus String Quartett wird ab dem 16. und 19. Mai mit drei Konzerten auf dem Seoul Spring Chamber Music Festival zu erleben sein. Hier interpretieren sie Mozarts Streichquartett B-Dur KV 458 „Jagdquartett“, Mendelssohn Bartholdys Streichquartett a-Moll, op. 13 sowie Werke von Brahms und Mendelssohn. Das Kuss Quartett gibt am Samstag, 19. Mai, ein Konzert in Ravensburg. Im Programmheft stehen Werke von Haydn, Schostakowitsch und Beethoven. Gemeinsam mit dem Alban Berg Ensemble gibt das Hugo Wolf Quartett, ebenfalls am 19. Mai, ein Konzert im Musikverein Wien mit Musik von Berg und Mahler. Am selben Tag spielt das Trio Gaspard im Pierre Boulez Saal in Berlin Haydns Klaviertrio E-Dur, Hob. XV/28, Zimmermanns „Présence. Ballet blanc en cinq scènes“ für Violine, Violoncello und Klavier sowie Schuberts Klaviertrio Es-Dur, D 929

Am Montag ist die Staatskapelle im Rahmen der ungewöhnlichen Veranstaltung „Ohne Frack auf Tour“ in der Dresdener Neustadt zu erleben. Neben anderen spannenden Konzerten in der ganzen Neustadt laden Philipp Zeller und Kollegen zum „Fagottesdienst“ ins Max Neustadt ein und interpretieren Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“. Der Klarinettist Thorsten Johanns ist am 19. und 20. Mai beim Lille Norge Festival in Berlin zu erleben, wo er Werke von Bartók, Kirchner und Widmann aufführt.

Einen wunderbaren Wochenausklang bietet Paul Rivinius am Pfingstsonntag in Blaibach mit einem Liederabend mit Johanna Winkel. Der Pianist Peter Donohoe wiederum reist am 19. Mai als Jurymitglied zur Alaska International Piano E-Competition

Am 18. Mai gibt es am Staatstheater Kassel eine Kostprobe aus der neuen Inszenierung von Wagners Tristan & Isolde. Bariton Hansung Yoo wird dort in der Rolle des Kurwenals zu erleben sein. Der Dirigent Reinhard Goebel gastiert am 16. Mai in der Symphony Hall Birmingham, wo er mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra und Mirijam Contzen an der Violine Werke von Bach und Mozart aufführt. Und in Santa Cruz de Tenerife gibt das Orquesta Sinfónica de Tenerife unter Leitung von Daniel Raiskin ein Konzert mit Musik von Turina, Prokofiew und Schostakowitsch.

Wettbewerbe und Meisterkurse

Auch in dieser Woche enden einige Bewerbungsfristen für Musikwettbewerbe. Direkt am Montag ist die Deadline für die neuseeländische Kerikeri International Piano Competition. Für die Khachaturian International Competition kann sich noch bis zum 15. Mai beworben werden. Die Bewerbungsphase für die Aurora Music Competition im schwedischen Mariestad ist noch bis 18. Mai geöffnet.