Was ist premiertone?

premiertone - musicians first - das Motto ist Programm!
Wir sind eine Kreativ-Agentur, die Ihnen einen Pool von professionellen Dienstleistungen anbietet. 
So ergänzen wir sinnvoll die Arbeit von Künstler- und PR-Agenturen zu Ihrem maximalen Nutzen.

premiertone ist entstanden aus der Leidenschaft zur klassischen Musik sowie der Zielsetzung, Musiker mit einer innovativen Dienstleistung zu unterstützen, damit sie ihrem wunderbaren Beruf die volle Konzentration widmen können.
Gegründet 2010 von Anke Fehring und Julia Kadar, zwei Freundinnen, die eine wagemutige Idee als einzigartiges Business in der Klassikbranche gemeinsam ausgeführt haben.
Anke Fehring ist seit April 2013 als Life-Coach tätig, seitdem hat Julia Kadar die Geschäftsführung übernommen und das Portfolio weiterentwickelt.

 

Julia Kadar
Geschäftsführerin

Julia Kadar ©schwarzweissundfarbe

Ich bin Klassik-Fan! Seit meiner Kindheit ist die klassische Musik wichtiger, nicht wegzudenkender Bestandteil meines Lebens (auch mein Mann ist Cellist). Ich habe viele Jahre Geige gespielt und dann bei vielen aufregenden Stationen der Klassikbranche Erfahrungen gesammelt und mir ein weitreichendes Netzwerk geschaffen:

- Kronberg Academy
- Deutsche Grammophon
- Kammermusikfest Lockenhaus, Schleswig Holstein Musik Festival...
- Impresariat Simmenauer

Meine Mission ist folgende: ich möchte Sie unterstützen, ermutigen und bestärken - dass Sie sich auf die Musik konzentrieren können.


Ich mag qualitativ gute Musik, ernsthafte Musiker (aber nicht ohne Humor!), mich interessiert die eigene, besondere Geschichte eines jeden Künstlers! 
Ich mag keine oberflächliche Werbebotschaften, kein Crossover und keine unsinnige CD-Titel á la -issimo.

Ich helfe Ihnen, sich als Künstler und klassischer Musiker online zu präsentieren. So wie Sie es möchten und brauchen.


Antonia Emde
Assistentin der Geschäftsführung

Antonia-Emde_Bewerbungsfoto.JPG

Es gibt kaum eine Perspektive, aus der ich mich noch nicht mit Musik beschäftigt habe. Während ich aber bis vor ein paar Jahren oft selbst mit auf der Bühne saß, bin ich inzwischen meistens für die Abläufe dahinter verantwortlich und finde diese Aufgabe mindestens genauso spannend!
Mein Studium in Musikwissenschaft (B.A.) und Musikjournalismus und -PR (M.A.) hilft mir dabei oft sehr, viele wertvolle Erfahrungen habe ich aber auch „unterwegs“ gesammelt – zum Beispiel beim Festival junger Künstler Bayreuth, bei BR-Klassik und bei „crescendo“, beim Arbeitskreis Musik in der Jugend und beim WDR („Plan M“).

Ich freue mich, dass ich ab jetzt Julia bei premiertone unterstützen darf und bin gespannt auf Sie!